3 Tage „grau“

So, nach einem (mal wieder) erfolgreichem Wochenende in unserer Niederlassung in Hamburg bin ich wieder in Stuttgart angekommen und mich erwartet wie gewöhnlich ein riesen Haufen an Arbeit und nur Enttäuschungen.
# keiner hat sich auf mein Inserat in der Zeitung gemeldet
# Arbeit suckt derbe
# keine weiteren Bewerbungen auf die offene Stelle
# Ich kann mir meinen MAC nicht holen weil die Postbank halt einfach schei*** ist
# Urlaub über Weihnnachten gestrichen wegen Umzug

Naja, Schluss jetzt mit dem genörgel – es wird sicher irgendwann mal wieder besser.

Ghetto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.